Events aus der Riegele
BrauWelt und Augsburg

Keine Nachrichten verfügbar.
Events aus dem Riegele Land sponsored by neue szene

Das Kultursozialticket – Theater für Alle

Kultur sollte für alle zugänglich sein. So die Prämisse, die jedoch in der Praxis oft schwer realisierbar ist, nicht zuletzt aufgrund sprachlicher, sozialer oder kultureller Barrieren. Das Theater Augsburg möchte seinen Beitrag hierzu leisten und bietet gemeinsam mit der Stadt Augsburg das Kultursozialticket an. Mit diesem soll sozial anerkannten, bedürftigen Personen finanziell der Zugang zum Theater erleichtert werden. Zum symbolischen Preis von einem Euro erhalten Inhaber des Augsburger Tafelausweises eine Karte an der Abendkasse bei fast allen Vorstellungen. Das Angebot gilt ab 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn und in allen Preiskategorien nach Verfügbarkeit --- außer bei Premieren und Sonderveranstaltungen.

Die Ausstellung und Verlängerung des Augsburger Tafelausweises erfolgt in der Hauptstelle des Augsburger Tafel e.V. im Hirtenmahdweg 8. Neuausstellungen sind jeden Montag von 9.00 --- 12.00 Uhr möglich; Verlängerungen jeden Dienstag von 9.00 --- 12.00 Uhr. Zum Führen des Ausweises sind, nach Vorlage eines Bedürftigkeitsnachweises, berechtigt:

• Bezieher von Arbeitslosengeld II (Hartz IV) nach SGB II
• Bezieher von Grundsicherung nach SGB XII
• Bezieher von Altersrente
• sonstige Bedürftige in ähnlich finanzieller Situation wie obenstehend

(pm/max)

Rubrik: 

Brechtfestival 2018 – Brecht im Dialog mit der Gegenwart

Vom 23. Februar bis zum 04. März stehen beim Brechtfestival hochkarätige Theatergastspiele, Theaterpremieren, Konzerte, Lesungen, Literaturveranstaltungen, Podiumsdiskussionen und Workshops für Erwachsene und junges Publikum auf dem Programm. Das Festival steht 2018 unter dem Motto „Egoismus versus Solidarität“, flankiert von dem Zitat „Ich glaub nicht, was ich denk“. Das Programm möchte lustvoll und experimentell „die Gegenwart mit Brecht und Brechts Werk mit der Gegenwart konfrontieren“, so Festivalleiter Patrick Wengenroth.

Wengenroth lieferte auf dem heutigen Pressegespräch in der Brechtbühne einen pointierten Ausblick auf die zehn Festivaltage, der schon im Vorfeld große Lust auf die Veranstaltungen macht. Theater und Performance, Literatur und Musik werden an mehreren Veranstaltungsorten in Augsburg geboten sein, wobei das Textilviertel mit dem Theater im martini-Park, dem Sensemble Theater, dem Provino Club und dem tim einen lokalen Mittelpunkt darstellt. Darüber hinaus stehen natürlich Brechtbühne und Brechthaus, sowie die St. Anna Kirche, der Kongress am Park, der hoffmannkeller, das Parktheater in Göggingen, der City Club und das Grandhotel Cosmopolis als weitere Locations zur Verfügung.

Musikalische Highlights werden unter anderem die Auftritte von Algiers, der Antilopen Gang und Fortuna Ehrenfeld sein. (max)

Der Kartenvorverkauf startet am heutigen Dienstag, 12. Dezember 2017. Das Programm ist ab sofort unter www.brechtfestival.de online.

Bild: Festivalleiter Patrick Wengenroth (links) und Theaterintendant André Bücker beim Pressegespräch. Foto: max

Rubrik: 

Jubiläum! Zehnte „LEW Challenge“ für Klettertalente aus der Region – am 16. Dezember im Boulder & Soccercenter Gersthofen

Die Sektion Augsburg des Deutschen Alpenvereins (DAV) lädt am Samstag, den 16. Dezember kletterbegeisterte Jungs und Mädels aus ganz Bayerisch-Schwaben ins Boulder & Soccercenter Gersthofen ein: Beim Kletter- und Boulderwettkampf „LEW Challenge 2017“ werden die talentiertesten Nachwuchskletterer der Region gesucht. Die Jugendlichen müssen zwischen 9 und 16 Jahre alt sein und sollten bereits etwas Klettererfahrung vorweisen können, um an der „LEW Challenge“ teilzunehmen. Die besten Kletterer qualifizieren sich für das regelmäßige Stützpunkttraining des Kletterfachverbandes Bayern des DAV in Augsburg bzw. Kempten. Die Veranstalter erwarten zwischen 130 und 150 Teilnehmer. Im Rahmen der Partnerschaft mit der Sektion Augsburg springt das Boulder & Soccercenter Gersthofen dankenswerter Weise als Veranstaltungsort für das DAV Kletterzentrum Augsburg ein, das aufgrund der Bauarbeiten im Zuge der Erweiterung zum Landesleistungszentrum in diesem Jahr nicht zur Verfügung stehen kann. (pm/max)

Datum: Samstag, 16. Dezember 2017
Zeitplan: Registrierung: 8.30 bis 9.30 Uhr
Qualifikation: 10.00 bis 14.00 Uhr
Finale: 15.30 Uhr
im Anschluss Siegerehrung
Ort: Boulder & Soccercenter Gersthofen,
Röntgenstraße 2
Infos: www.dav-augsburg.de/lew-challenge

Veranstalter des Kletter- und Boulderwettkampfes „LEW Challenge 2017“ sind die Sektion Augsburg des Deutschen Alpenvereins und die Lechwerke AG (LEW). Der Wettbewerb findet bereits zum zehnten Mal statt, LEW unterstützt die Veranstaltung als Hauptsponsor. LEW engagiert sich als Sponsor beim Sport, in der Kultur sowie bei sozialen Projekten für die Region. Die LEWGruppe ist als regionaler Energieversorger in Bayern und Teilen Baden-Württembergs tätig und beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter. LEW versorgt Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden sowie Kommunen mit Strom und Gas und
bietet ein breites Angebot an Energielösungen. Die LEWGruppe betreibt das Stromverteilnetz in der Region und ist mit 36 Wasserkraftwerken einer der führenden Erzeuger von umweltfreundlicher Energie aus Wasserkraft in Bayern. Außerdem bietet LEW Dienstleistungen in den Bereichen Netz- und Anlagenbau, Energieerzeugung und Telekommunikation an. Die Lechwerke AG (LEW) gehört zu innogy SE, dem führenden deutschen Energieunternehmen.
Bild: LEW Challenge 2016. Foto: DAV Sektion Augsburg

Rubrik: 

"Star Wars - Die letzten Jedi" startet am Donnerstag im Cinemaxx! Wir laden euch ein...

Einsendeschluss: 
Freitag, 15. Dezember 2017 - 20:00

Zweiter Teil der neuen, dritten "Star Wars"-Trilogie, in der unter anderem Rey Luke Skywalker kennenlernt.

Die Geschichte von „Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi“ setzt direkt die Geschehnisse „Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht“ fort. Nachdem Rey (Daisy Ridley), Finn (John Boyega), Poe (Oscar Isaac) und der Rest des Widerstands die Starkiller-Basis der Ersten Ordnung zerstört haben, finden die Helden der Weltraumsaga endlich Zeit, um die verheerenden Verluste der letzten Schlacht zu verarbeiten. Abseits davon konnten BB-8 und R2-D2 die verschollenen Bestandteil der Karte, die zu Luke Skywalker (Mark Hamill) führt, kombinieren, woraufhin sich Rey auf den Weg zum Wasserplaneten Ahch-To macht. Dort trifft sie auf den legendären Jedi-Ritter, der einst mit Han Solo (Harrison Ford) und Prinzessin Leia (Carrie Fisher) die finsteren Mächte des Imperiums besiegte. Mit Kylo Ren (Adam Driver), Supreme Leader Snoke (Andy Serkis), General Hux (Domhnall Gleeson) und Captain Phasma (Gwendoline Christie) sind jedoch unlängst neue Gegenspieler auf den Plan getreten, die das Gute in der Galaxie endgültig vernichten wollen.

Am 14.12. startet der Film im Cinemaxx an der City-Galerie, wir verlosen 2 Tickets!

Wir verlosen 2 Tickets für "Star Wars - Die letzten Jedi" im Cinemaxx Augsburg.

Weitere Infos und Tickets gibt's direkt im Kino, auf www.cinemaxx.de/augsburg oder telefonisch unter 040 8080 6969 (täglich 10.00–21.00 Uhr). (max)

Rubrik: